Datenschutzerklärung

 

 

1. Die Datenverarbeitung von attersee consulting unterliegt den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. ab 25.05.2018 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) bzw. dem österreichischen Datenschutz-Anpassungsgesetz und der Neufassung des BDSG ("BDSG neu").

 

 

2. attersee consulting praktiziert in Bezug auf die Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten Zweckbindung, Minimierung, Integrität, Vertraulichkeit und Kopplungsverbot bei Einwilligungen.

 

 

3. attersee consulting erfasst personenbezogene Daten ausschließlich im Rahmen der Zweckbestimmung von bestehenden Vertragsverhältnissen oder vertragsähnlichen Anbahnungsverhältnissen, zur Rechnungslegung oder zur Beantwortung von Anfragen. Die Erfassung beschränkt sich auf Adressdaten sowie Namen und Funktionen im Rahmen von Auditierungsberichten. Die Datenverarbeitung, insbesondere Speicherung, erfolgt für die Laufdauer der vertraglichen Beziehungen und darüber hinaus nur, soweit dies durch Rechtsvorschriften - wie z.B. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen - vorgeschrieben ist.

 

 

4. Für die E-Mail-Kommunikation werden personenbezogene E-Mail-Adressen erfasst und unter Nutzung von Standard-Mailprogrammen verarbeitet bzw. verwendet. Dabei kann anlassbezogen eine Übertragung innerhalb der EU und der Schweiz erfolgen.

 

 

5. Eine weitergehende Verarbeitung personenbezogener Daten über 3. und 4. hinaus erfolgt durch attersee consulting nicht.

 

 

6. Eine personen- bzw. IP-adressenbezogene Auswertung des Nutzerverhaltens auf den Webseiten von attersee consulting erfolgt jedenfalls durch attersee consulting nicht. Cookies werden aktiv von attersee consulting nicht platziert, möglicherweise aber vom Webhoster (1&1, Montabaur, DE). Anzahl und Art der Cookies lassen sich ggf. mit einem Mausklick auf das "Vorhängeschloss"-Symbol in der Browserzeile ganz links anzeigen.

 

 

7. Profiling und Tracking erfolgen durch attersee consulting nicht.

 

 

8. Die Webseite von attersee consulting ist über den Webhoster (1&1) mit einem Zertifikat gesichert.

 

 

9. Externe Webseiten, auf die von www.attersee-consulting.com aus verlinkt wird, wurden bei Implementierung der Verlinkung und werden weiter fortlaufend überprüft. Für den Inhalt und ggf. für spätere Änderungen auf diesen Webseiten sind die jeweiligen Seitenbetreiber verantwortlich.

 

 

10. Die Facebook- und die Twitter-Verlinkung unter "Contact" führen auf die Facebook- bzw. Twitter-Seite von attersee consulting, jedoch nicht zu einem unmittelbaren "Liken" dieser Seiten. Die Hyperverlinkung des Ortsnamens im Impressum von attersee consulting führt auf die entsprechende Seite von Google Maps. Es gelten die Implikationen und Maßgaben des jeweiligen Anbieters (https://www.facebook.com/policy; https://twitter.com/de/privacy; https://privacy.google.com/your-data.html).

 

 

11. Auftragsverarbeitung erfolgt nicht.

 

 

12. Eine Newsletter- oder Webshop-Funktion wird durch attersee consulting nicht vorgehalten.

 

 

13. Die Datensicherung erfolgt unter angemessener Beachtung des Standes der Technik (siehe zur Orientierung z.B. https://www.teletrust.de/fileadmin/docs/fachgruppen/ag-stand-der-technik/TeleTrusT-Handreichung_Stand_der_Technik.pdf).

 

 

14. Betroffene werden hiermit über ihre Rechte gegenüber attersee consulting gemäß DSGVO in Kenntnis gesetzt:

 

- Auskunftsrecht

- Recht auf Berichtigung

- Recht auf Löschung

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

- Recht auf Datenübertragbarkeit

- Widerspruchsrecht.

 

 

15. Verantwortlicher und Kontakt i.S.d. DSGVO:

 

Dr. Holger Mühlbauer
@ttersee consulting
Zell/Mitterweg 8
A-4865 Nussdorf am Attersee

Tel.: +49 151 54749834

holger.muehlbauer@attersee-consulting.com

 

 

 

16. Zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde:

 

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

Tel.: +43 1 521520

dsb@dsb.gv.at

 

 


Anrufen

E-Mail